GPS4 Winkelmesssystem


 

Die Rückfederung ist ein Phänomen, der bei jedem Material und in jedem Zustand auftritt. Um eine genaue Biegung zu erzielen ist ein Winkelmesssystem erforderlich, das ein perfektes Resultat ohne vorläufige Vor-Biegetests oder folgenden Korrekturen zusichert.

GPS4 kontrolliert und stellt den Winkel während des ganzen Biegeverfahrens ein.

 

Der Herz des Systems ist der Doppel-Gabelsensor mit 4 Kontakt-Punkten: dieser Sensor übernimmt, beim Kontakt mit dem Material, den Biegewinkel an beide Seiten des Blechs und übermittelt dem System die Biegedaten zur Durchführung der Biegung.

den Biegewinkel des Blechs mit dem GPS4 bemessen
wie die Rückfederung des Blechs zu korrigieren

Es ist einfach zu programmieren, weil es nicht erforderlich ist, die Blechstärke, die Länge, den Materialtyp oder die Presskraft zu bestimmen.

 

Es ist auch nicht erforderlich, Probebiegungen durchzuführen. Es reicht aus, den Biegewinkel einzugeben.

 

Das Winkelmesssystem wird nicht von den Materialeigenschaften beeinflusst, weil der Winkel dynamisch bemessen, und mit dem gewünschten Winkel verglichen wird.

Mit dem GPS4-Winkelmesssystem ist es möglich, Werkstücke mit sehr reduzierten min. Schenkeln zu bearbeiten, auch genauso breit wie der min. Schenkel der Matrize.

 

Es können Werkstücke mit Gegenbiegungen, ohne Toleranzproblemen oder Fehler welche addieren zu bearbeiten.

 

Es bestehen keine Schwierigkeiten, Materialien mit opaken oder polierten Oberflächen zu biegen.

GPS4 ist das Winkelmesssystem
die Rückfederung des Stahls kompensieren

Vorteile

 

  • Möglichkeit, Werkstücke mit min. Schenkel in Linie mit der Matrizenabmessung zu biegen.
  • Max. Präzision und Wiederholbarkeit ohne manuelle Korrektur
  • Die Messübernahme ist reell, nicht theoretisch
  • Das Winkelmesssystem lässt freien Raum um die Arbeitszone
  • Es ist möglich, bis 4 Arbeitsstationen zu verwenden
  • Für die meisten Matrizen auf dem Markt verfügbar.
V-Öffnung 8 mm ÷ 125 mm
Biegewinkel 70° ÷ 150°
V-Öffnung/Stärke Verhältnis V/t ≥6:1
Sektor Höhe ≥60 mm
Sektor-Länge ≥80 mm
Präzision mit V=8÷16 mm ≤0,35°
Präzision mit V=16÷125 mm ≤0,25°

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "OK".