11 April 2017

Oberflachen und dreidimensionale Strukturen von rostfreiem Stahl


Führung durch die Formbleche

Euro Inox hat eine ausgezeichnete Führung durch die Form-, Riffel-, Loch-, Profil- und Falzbleche mit ihrem Gebrauch in der Architektur und als Bodenbeschichtungen erstellt.

Oberflachen und dreidimensionale Strukturen von rostfreiem Stahl

Der Bericht enthält eine Einführung, die alle allgemeinen Vorteile des Nutzens von rostfreiem Stahl beschreibt. Die verschiedenen Arten von Formblechen in Inox Stahl, die untersucht werden, sind:

  • Riffelblech, dank spezieller Walzen mit einem Oberflächenmuster verwirklicht
  • Stanzblech, mit einer Lochstanze hergestellt
  • Durch Hydroformen hergestelltes Blech: Wasser mit sehr hohem Druck wird benutzt, um das Blech in eine Form zu zwingen.
  • Lochblech, durch eine Stanzpresse gewonnen
  • Durch Laser geschnittenes Blech: ein Laserstrahl ermöglicht die Verwirklichung von Mustern in aller Art von geometrischen Formen
  • Profilblech: die längliche Form wird durch Walzlinien ermöglicht
  • Pressgebogenes Blech wird durch eine Biegungspresse erhalten, um eine höchstmögliche Flexibilität in den Formen zu haben

Diese Techniken können kombiniert werden, um besondere Effekte zu erhalten oder spezifische Funktionen zu erlauben. Das Stanzen, zum Beispiel, ermöglicht das Umformen und Schneiden des Bleches mit spezifischen Motiven um eine Art Netz zu kreieren. Das Blech kann auch erst gelocht und dann mit einer Biegungspresse gebogen werden. Das sogenannte gestreckte Netz produziert man mit parallelen Schnitten in einem Blechblatt, welches dann verlängert wird.

Der Bericht beschreibt anschließend die Gitterroste, die Maschen und das metallische Gewebe, die außer einer unterstutzenden und filternden Funktion auch einen architektonischen und ästhetischen Nutzen haben können.

Lade dir den Bericht herunter:


Ähnliche beiträge