03 Juli 2018

115 Tonnen/3 Meter Abkantpresse für einen Dienstleister aus Vicenza


coma blechbearbeitung subunternehmen

COMA srl ist ein Unternehmen aus Rosà in der Region von Vicenza, mit fast sechzigjähriger Erfahrung. Es ist 1959 entstanden, hat sich in den letzten Jahrzehnten weiterentwickelt und mit vielen fortgeschrittenen Maschinen ausgestattet. Auch dank eines sehr sachkundigen technischen Büros, hat COMA sich im Bereich der Blechverarbeitung für Dienstleister sowohl in Baustahl, als auch in rostfreien Stahl und Aluminium ausgezeichnet.

Das Unternehmen hat über die Jahre vier Abkantpressen und eine Gasparini Guillotine erworben. Dem Maschinenbestand wurde kürzlich eine X-Press Next 115 Tonnen Abkantpresse für eine Biegelänge von 3000mm hinzugefügt. Diese Maschine hat einen großen Bestand an Zubehör, der es ermöglicht eine erhöhte Produktionseffizienz und eine niedrige Rate an fehlerhaften Teilen zu garantieren.

 

Für den Ausgleich der strukturellen Deflexion, stellt die X-Press Next Presse ein Reflex elektronisches System auf, um die Deflexion der „Schultern“ auszugleichen und somit einen konstanten Winkel, auch bei Variieren der Länge, der Breite oder der Widerstandsfähigkeit des Materials zu garantieren. Die Gasparini adaptive Bombierung ermöglicht hingegen, den Kanu-Effekt zu vermeiden und den selben Winkel sowohl an den Seiten, als auch im Zentrum des Profils zu erlangen.

100 tonnen abkantpresse
wireless pedaleinheit abkantpresse

Diese Abkantpresse garantiert eine erhöhte Produktionseffizienz, dank der oberen und unteren pneumatischen Klemmungen. Die Wireless Pedalerie kann an ein Schiebegestell gehängt werden und durch einen einfachen Hand- oder Fußdruck verschoben werden.

Der fünfachsige (X-R-Z1-Z2-X6) von der CNC Delem DA-66T kontrollierte Hinteranschlag, ermöglicht, Teile mit bis zu 150mm verschobenem Rand herzustellen. Diese numerische Kontrolle kann an das Netz angeschlossen werden und ermöglicht so verschiedene Diagnostische und Fernsteuerungstätigkeiten. Außerdem ist es möglich Files und Programme direkt aus dem technischen Büro hochzuladen, wobei viel Zeit eingespart wird.

 

Die Maschine ist auch mit einer elektrischen Schnittstelle ausgestattet, um sowohl manuell von der Arbeitskraft genutzt zu werden, als auch um in eine automatisierte Biegezelle eingefügt zu werden. Die Ausstattung dieser Maschine ermöglicht, durch das Aktivieren eines Austauschsystems zwischen Maschine und informativer Plattform der Fabrik, an die Erfindungsgabe der Industrie 4.0 zu gelangen.

hinteranschlag xrel relative Achse

Ähnliche beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "OK".