04 Juni 2019

4.0 Abkantpresse für Schachteln aus Edelstahl


 

Admeta ist ein Unternehmen aus Traversetolo (PR) deren Mission die Bearbeitung von Edelstahl, und im Allgemeinen vom Blech ist. Wie bei den anderen Missionen ist es besonders wichtig, sich mit den geeigneten Mitteln und Personal zu versehen. Aus diesem Grund verlässt sich Admeta auf ein erfahrenes Personal, und verwendet hochmoderne Maschinen.

abkantpresse industrie 4.0 blechbearbeitung

Um Schachteln großer Abmessungen bequem anzufertigen, hat Fa. Admeta ihre X-Press Next von 165 t auf 3 Metern mit einer Einbauhöhe Preßbalken-Tisch von 700mm und Stempelhöhe von 400 mm kundenspezifisch gestaltet. Auf diese Weise ist es möglich, auch Wannen und Behälter bis zu einer Tiefe von 500 mm zu biegen. Als Lohnbearbeiter bearbeitet das Admeta Personal täglich eine große Vielseitigkeit von Werkstücken. Um eine effiziente Produktivität zu erziele, und eine hohe Profitierung der verschiedenen Arbeitsphasen zu garantieren, wurde ein Hinteranschlag mit 4 über CNC gesteuerten Achsen (X-R-Z1-Z2) mit zwei zusätzlichen Anschlagfingern gewählt.

Auch die AirSlide pneumatischen Oberwerkzeugklemmungen beitragen zur Reduzierung der Werkzeugrüstzeiten. Dies erfolgt dank der Abwesenheit der Luftschläuche, da die mittleren Werkzeughalter auf jede Position sehr schnell und flexibel positioniert werden können. Um die Klemmung praktisch und schnell aktivieren zu können, besteht die exklusive Syner-G Fernsteuerung, die es ermöglicht, die Hauptfunktionen der Maschine bequem zu betätigen. Die Gasparini aktive Bombierung ermöglicht es, einen konstanten Biegewinkel auf der gesamten Länge des Profils zu bekommen, da die reelle Deformation des Preßbalkens übernimmt, ohne sich auf den Zufall zu verlassen.

biegen blechkasten edelstahl promecam
klemmungen bombierung- hinteranschlag abkantpresse

Die Delem DA-66T CNC verfügt über den Tele-Link Fernkundendienst, um dem Kunden bei den Konfigurierung- Programmierung- und Diagnostik-Phasen zu helfen. Für ein Unternehmen wie Admeta ist es sehr wichtig, die Zeiten jeder Bearbeitung, die Fehlerrate und den Preisfluss im Detail zu kennen. Deswegen wurde die Maschine mit dem innovativen Industrie 4.0 Paket versehen. Es handelt sich um ein System für die Verwaltung und die Übertragung der Produktionsdaten, welches die Maschine mit den Hyperamotisierung-Kriterien kompatibel macht.

Die Abkantpresse wurde mit einer Serie von Sensoren versehen, die die Übernahme und die Korrektur der Prozess-Abweichungen ermöglichen. Dank der Kooperation mit unserem Softwareentwicklungsteam werden wir die von Admeta erforderten Funktionen definieren. Um die Produktivität weiter zu erhöhen, haben wir die Delem Profile Lite TL 2D externe Software geliefert. Sie ermöglicht es, Biegeprogramme und Werkzeugausrüstungen vom Büro aus zu generieren, und diese in die CNC über das Unternehmensnetzwerk zu laden.


Ähnliche beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "OK".