15 Juni 2018

Monteferro wählt zwei weitere hydraulische Abkantpressen


Monteferro ist ein multinationales Unternehmen, das 1940 in Italien entstanden ist und sich um die Produktion von Führungen, Profilen und Systemen für Aufzüge und Lastenaufzüge kümmert. Außer dem historischen Sitz in Mailand, hat es auch Sitze in Kanada, den USA, Brasilien, China, Indien, Russland und der Tschechischen Republik. Genau für diesen, zuletzt erwähnten Sitz sind zwei X-Press Easy Abkantpressen bestimmt. Insgesamt hat sich Monteferro Gasparini schon wegen vier Abkantpressen anvertraut.

hydraulische abkantpresse 80 tonnen 2 meter

Die erste Maschine ist eine hydraulische 80 t/2 Meter Abkantpresse mit einem 400 mm Hohlraum, einem 500 mm Licht und einem 200mm Hub. Die unteren und oberen Klemmungen sind manuell und haben einen Promecam Anschluss. Die Maschine ist auch mit einem zwei-achsigen (X-R) Hinteranschlag, zwei frontalen Supporten, einem Delem DA-58T CNC und einer LED Beleuchtung des Arbeitsplatzes ausgestattet.

2-Achsen-Hinteranschlag mit repositionierbaren Referenzen

Die hinteren Anschlaghilfen können vom Arbeiter über die Biegelinie herausgebracht, gelockert und neu positioniert werden; dies alles mit Leichtigkeit und ohne die den eigenen Arbeitsplatz verstellen und besondere Werkzeuge benutzen zu müssen.

Die zweite Presse entwickelt 165 Krafttonnen auf 3 Metern, hat einen 400 mm Hohlraum, einen 200 mm Hub und ein 400 mm Licht. Sie ist mit einer adaptiven Gasparini Bombierung, manuellen Klemmungen, frontalen Standard-Supporten und einem Delem DA-66T CNC ausgestattet.

abkantpresse roboterzelle automatisierung

Diese Maschine ist mit einer elektrischen Schnittstelle ausgestattet, um an einen Robot angeschlossen werden zu können, aber sie kann auch dank des Sicherheitssystems DSP-AP von einem Arbeiter benutzt werden. Der Hinteranschlag hat zwei Achsen, er ist mit sensoriellen Anschlaghilfen ausgerüstet, um der robotisierten Zelle das korrekte Aufliegen des Blechs zu signalisieren. Die Tisch ist für eine eventuelle zukünftige Installierung des GPS4 Winkelkontrollsystems eingerichtet.

Sensorischer Hinteranschlag für Automatisierungsroboter

Ähnliche beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "OK".