19 Februar 2020

Tafelschere für Edelstahl


Barazza ist bedeutender Hersteller von Küchen und Haushaltsgeräten in der Region Venetien, der vor kurzem eine 80-Tonnen-/2-Meter-Abkantpresse erworben hat. Die SuperCustom-Version der Abkantpresse ist mit sehr hohen mittleren Werkzeughaltern ausgestattet, um auch tiefe Schachtelprofile zu biegen.

tafelschere edelstahl schweissen

Diese Schere ist die fünfte Gasparini-Maschine, die von Barazza gekauft wurde, was das Vertrauensverhältnis zwischen den beiden Unternehmen bestätigt. Es handelt sich um eine hydraulische Tafelschere X-Cut 2004, d.h. mit einer Schnittlänge von 2000 mm bei einer Stärke von 4 mm Baustahl. Dank des Blade Pads Systems bleibt das Schneidmesser perfekt gerade und garantiert eine sehr hohe Schnittqualität. Dies ermöglicht es Barazza, die verschiedenen Bestandteile von Edelstahlküchen fehlerfrei und ohne Nacharbeit zu schweißen.

Die Schere ist außerdem mit vorderen Auflagearmen, Seitenwinkelanschlag und einem Tisch mit abnehmbaren Stützen und Stahlkugeln ausgestattet. Der Hinteranschlag wird von der Delem DAC 360 CNC gesteuert, die je nach dem zu schneidenden Blech auch andere Funktionen übernimmt:

  • Materialdatenbank
  • Schnittlängenkontrolle
  • Schnittwinkel
  • Schnittspalt
CNC schneideprogramme tafelschere
praezisions hinteranschlag blechschere

Der Arbeitsbereich ist mit LED-Beleuchtung für ermüdungsfreie Sicht ausgestattet und verfügt über eine Schnittlinienanzeige. Neben dem Fußpedal wurde auch ein Fernbedienungsknopf eingebaut. Die hydraulischen Blechniederhalter sind von der Scherkraft unabhängig, um eine Beschädigung des Blechs zu vermeiden. Der Schaltschrank wurde auf Wunsch des Kunden auf der rechten Seite angebracht.


Ähnliche beiträge