27 Mai 2019

Zwei 165 Tonnen-Abkantpressen für Kovo Vesuv und Kovodružstvo


 

Kovo Vesuv ist Lohnbearbeiter aus Bohumin (Tschechische Republik), der sowohl Bleche als auch Rohre verarbeitet. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie in der Lage sind, eine integrierte und vertikalisierte Produktion zu schaffen. Kovo Vesuv beschäftigt sich mit Laserschneiden, Stanzen, Prägen, Biegen, Schwenkbiegen, Schweißen und Lackieren.

kovo vesuv abkantpresse tschechischen republik

Durch unseren Partner Herrn Miloš Průcha der Firma Inmach, hat Kovo Vesuv in einer 165 Tonnen-Abkantpresse mit einer Länge von 3 Metern investiert. Die Maschine ist mit der automatischen hydraulischen Bombierung und den manuellen Klemmungen für Promecam-Matrizen und Stempeln ausgestattet.

Der Hinteranschlag hat 4 über CNC gesteuerte Achsen (X-R-Z1-Z2) mit 2 motorisierten und 2 manuellen Anschlagfingern. Die Delem DA-66T CNC gewährleistet die Tele-Link Fernwartung und kann vom Büro aus dank der externen Delem Profile Lite TL 2D Software programmiert werden. Das ECO Energieersparungssystem ermöglicht es, die Verbräuche zu reduzieren, und die Geschwindigkeit der Oberwangenfahrt zu erhöhen.

Auf der vorderen Seite befinden sich 2 verschiebbare Plus Vorderauflagearme, die in der Höhe mittels Handrad einstellbar sind. Die Laser Line Vorrichtung sendet einen Laserstrahl auf die Biegelinie und erlaubt somit, konische und schräge Biegungen durchzuführen.

verschiebbare vorderauflagearme lohnbearbeiter abkantpresse
abkantpresse metalltueren slowakei

Kovodružstvo ist Hersteller von Metallfenster und Türe sowie gepanzerte Sicherheitstüren, mit Sitz in Bratislava, Slowakei. Das Unternehmen hat in einer 165 Tonnen-Abkantpresse mit einer Länge von 3 Metern investiert. Die Maschine ist mit Delem DA-66T CNC und 4-Achsen-Hinteranschlag (X-R-Z1-Z2) ausgestattet. Sie verfügt auch über 2 vordere verschiebbare Auflagearme, manuelle Klemmungen, Delem DA-66T CNC mit Tele-Link-Fernwartung und externe Delem Profile Lite TL 2D Software.

Die Profile der Metalltüre müssen einen sehr präzisen Biegewinkel aufweisen, um das perfekte Schließen zwischen Zargen und Tür zu ermöglichen. Aus diesem Grund hat sich Kovodružstvo für die adaptive Gasparini Bombierung entschieden.  Dank den an den Ober- und Unterwangen angebrachten Doppelsensoren bemessen wir in Echtzeit die Federung der Oberwange, und garantieren somit einen konstanten Biegewinkel auf der gesamten Profillänge.

produktion metallfenster tueren slowakei

Ähnliche beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "OK".